Aktuelle Meldungen

Wir erforschen den Boden

Was lebt im Boden?

Auch diesmal waren wir in ungewohnter Umgebung, nämlich im Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium.

mehr



Aktivitäten im Waldgarten am Sonnenweg

Nachdem die zuständigen Behörden in einem Vor-Ort-Termin ihre Zustimmung zu unserem Konzept für den Waldgarten am Sonnenweg gegeben hatten, konnten wir mit der Umsetzung beginnen.

mehr



UFFBASSE! Wilder MÜLL!

Am 12.03.2022 hat die NAJU und der NABU für die Feldwege neben der Landstraße vom Bahnhof Königsbach bis (fast) Ortseintritt Mußbach die Müllzange geschwungen.

mehr



Neuer NABU-Beobachtungsstand

Diesen Winter errichtete der NABU Neustadt / Weinstraße einen zweiten Beobachtungsstand im Schutzgebiet Geinsheimer Gänsbuckel, der den Blick auf die große Wiese ermöglicht.

mehr



Bau von Nisthilfen, Reparieren der Nistkästen aus dem Finstertal in der Naturwerkstatt in Geinsheim

Der Samstag in Geinsheim war super kreativ und produktiv!

mehr

 



© Steffen Boiselle
© Steffen Boiselle

Die Müll-Kampagne geht in die 2. Runde

Unsere Müll-Kampagne geht weiter. Durch die Verbreitung von einzelnen Plakaten diverser Müllthemen über soziale Medien soll eine Sensibilisierung verschiedener Zielgruppen erreicht werden. Lustige Karikaturen sollen den Anreiz des "Auseinandersetzens" erhöhen.

mehr

 



Weidenaktionen im Januar 2022

In mehreren Aktionen wurden in diesem Winter Weiden geschnitten, gepflanzt und ein Weiden-Beobachtungsstand gebaut.

mehr

 



Erkundung im Finstertal

Los geht es ins Finstertal mit Bollerwagen, Leitern und Werkzeug. Alle halten die Augen auf und suchen nach vergessenen Nisthilfen.

mehr

 



Letzter Weidezaun winterfest eingelagert

Bei ungemütlichem Nieselregen wurden am vergangenen Samstag am Geinsheimer Gänsbuckel die verbliebenen mobilen Weidezäune abgebaut.

mehr

 



© Steffen Boiselle
© Steffen Boiselle

Die Müll-Kampagne über Soziale Netzwerke startet

Unsere Müll-Kampagne hat am 28.08.21 begonnen. Durch die Verbreitung von einzelnen Plakaten diverser Müllthemen über soziale Medien soll eine Sensibilisierung verschiedener Zielgruppen erreicht werden. Lustige Karikaturen sollen den Anreiz des "Auseinandersetzens" erhöhen.

mehr